Herta Lendenmann

  • Jahrgang 1955 
  • verheiratet
  • eine Tochter und einen Sohn
  • zwei Enkelkinder

 

 

 

 

Aus- und Weiterbildungen:

  • SE-Traumatherapie nach Peter Levine: Polarity Institut, Zürich, 2014-2016
  • Integratives Coaching IBP: IBP-Institut Winterthur, 2008-2011
  • Esalen Massage und Körperarbeit: Esalen Center Zürich, 2003-2009
  • Klassische Massage: Esalen Center Zürich, 2008-2009
  • Fussreflexzonen-Therapie: Bodyfeet Rapperswil, 2008
  • Montessori Pädagogik: Anne-Beate Huber, München, 1995-97
  • UGB-Vollwerternährung: UGB Giessen, 1991-92
  • Werklehrerin: Kunstgewerbeschule Zürich Altstetten, 1980-82
  • Primarlehrerin: LehrerInnen-Seminar Rorschach SG, 1970-75

 

Jetzige Tätigkeit:

  • Ganzheitliche Körpertherapie nach Esalen, IBP und SE in der "Klinik Teufen Group" (Klinik für ambulante psychosomatische Behandlung und Rehabilitation) www.klinikteufen.ch  
  • Ganzheitliche Körpertherapie nach Esalen, IBP und SE in eigenen Räumlichkeiten in Teufen, Speicherstrasse 34

 

Mitgliedschaften:

  • IBP Fachverband:                                              www.ibp-fachverband.ch
  • Berufsverband Somatic experiencing (SE):  www.se-ch.com
  • Schweiz. Gesellschaft für Beratung SGfB:    www.sgfb.ch